Hebammensprechstunde

Für die optimale Betreuung unserer schwangeren Patientinnen hat sich unsere seit Anfang 2005 bestehende Zusammenarbeit mit einer Hebamme bewährt. Um den verschiedenen Bedürfnissen im letzten Schwangerschaftsdrittel und im Wochenbett besser gerecht zu werden, bieten wir dabei ab der 30. Schwangerschaftswoche die gemeinsame Vorsorge durch Ärztin und Hebamme im 14-tägigen Wechsel an.

Wir freuen uns über die seit November 2011 bestehende Kooperation mit Dagmar Freduah-Mensah, die zudem als Hebamme im Vivantes Klinikum Neukölln tätig ist und Wochenbettbetreuung anbietet.

Seit Juli 2015 arbeiten wir auch vertrauensvoll mit Irene Kleinfeldt zusammen, die neben der Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung auch die Geburtsbegleitung als Beleghebamme in der Charite Standort Virchow-Klinikum anbietet.