Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website nehmen wir sehr ernst. In der Regel können Sie die Internetseiten der Frauenarztpraxis Lichtenrade besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.

Allgemeine Hinweise

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Kontaktformular. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht, es sei denn, sie wird von Ihnen ausdrücklich gewünscht.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unser IT-System erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seiten-aufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Einwilligung, Widerruf und Zweckbindung Ihrer persönlichen Daten

Bei der Eingabe persönlicher  oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adresse, Name, Institution/Anschrift) erfolgt die Angabe Ihrer Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Sie erklären sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die angegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme oder der Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen schriftlich per Post oder mittels Mail an info@frauenarztpraxis-lichtenrade.de widerrufen werden.


Auskunftsrecht, Sperrung und Löschung

Entsprechend der gültigen gesetzlichen Bestimmungen teilen wir Ihnen auf Anforderung schriftlich mit, ob und ggf. welche persönlichen Daten bei uns über Sie gespeichert sind.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 6 BDSG) haben Sie ein Recht auf Korrektur, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.


Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website sind
Dr. Sabine Fritz und Dr. Ursula Harmuth
Lichtenrader Damm 49
12305 Berlin
Telefon: 030 – 700 758 30
Telefax: 030 – 700 758 31 0

Die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:
die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstrasse 219
10969 Berlin
Telefon: 030 – 138 89 0

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies, z.B. zur Erfassung derHäufigkeit des Besuches unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt

 

Plugins und Tools

Einsatz des Fahrinfo-But­tons der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Zur Erleichterung der Planung einer An­fahrt zu unserer Ein­rich­tung mit öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln haben wir einen An­fahrts­planer-Button der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auf un­se­rer Seite plat­ziert. Die­ser Button ist ein Ser­vi­ce der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR - Holzmarktstraße 15-17, 10179 Berlin, Deutsch­land. Bei je­dem ein­zel­nen Ab­ruf un­se­rer Web­sei­te, die mit einer sol­chen Kom­po­nen­te aus­ge­stat­tet ist, ver­an­lasst die­se Kom­po­nen­te, dass der von Ih­nen ver­wen­de­te Browser eine ent­spre­chen­de Dar­stel­lung der Kom­po­nen­te von einem Ser­ver der BVG he­run­ter­lädt.

Durch die­sen Vor­gang werden die BVG da­rü­ber in Kennt­nis ge­setzt, welche kon­kre­te Sei­te un­se­rer In­ter­net­prä­senz ge­ra­de be­sucht wird. Wenn Sie den Button an­klicken, wer­den Sie auf eine Sei­te der BVG wei­ter­gelei­tet, auf der Sie Ih­re An­fahrt mit öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln pla­nen kön­nen.

Wir haben we­der Ein­fluss auf die Da­ten, die die BVG hier­durch erhebt, noch Kennt­nis über den Um­fang dieser Da­ten. De­tails zur Da­ten­er­he­bung durch die BVG so­wie zu Ihren Rech­ten und Ein­stell­mög­lich­kei­ten kön­nen Sie den Da­ten­schutz­hin­wei­sen der BVG ent­neh­men. Die­se Hin­wei­se fin­den Sie un­ter

https://www.bvg.de/de/Serviceseiten/Datenschutzhinweise-BVGdeOnlineshop

appointmind.de

Unsere Website nutzt das Terminkalender-Plugins von https://www.appointmind.de. Betreiber der Seiten ist Ralf Stadtaus, Johann-A-Hasse-Straße 8G, 21493 Schwarzenbek, Deutschland.  

Wenn Sie eine unserer mit dem Terminkalender-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von appointmind.de hergestellt. Dabei wird dem appointmind.de-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Darüber hinaus werden mit der Niutzung des Terminkalender-Plugins personenbezogenen Daten wie der Vorname und der Name, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse an appointmind.de

De­tails zur Da­ten­er­he­bung durch appointmind.de so­wie zu Ihren Rech­ten und Ein­stell­mög­lich­kei­ten kön­nen Sie den Da­ten­schutz­hin­wei­sen appointmind.de ent­neh­men. Die­se Hin­wei­se fin­den Sie un­ter

https://www.appointmind.de/datenschutz/

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die die BVG hierdurch erhebt, noch Kenntnis über den Umfang dieser Daten. Details zur Datenerhebung durch die BVG sowie zu Ihren Rechten und Einstellmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen der BVG entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter

https://www.bvg.de/de/Serviceseiten/Datenschutzhinweise-BVGdeOnlineshop

Die Nutzung des Terminkalender-Plugins von appointmind.de erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.